Andrea Berg Konzert in Halle Westfalen abgesagt: Was passiert jetzt mit meinem Ticket?

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen wird das, für den 13. März 2021 terminierte, Konzert von Andrea Berg in der OWL ARENA in Halle Westfalen seitens des Veranstalters abgesagt.
Die Andrea Berg Tournee & Promotion GmbH hat für dieses Konzert keinen Ersatztermin angesetzt.

Wer Tickets für das Konzert erworben hat, kann es ab sofort an der Vorverkaufsstelle zurückgeben, an der es erworben wurde. Der Ticketpreis wird dann erstattet.

Für Rückfragen betreffend der Abwicklung stehen die Mitarbeiter*innen des OWL ARENA Ticketcenters telefonisch unter 05201-8180 (Montag, Mittwoch und Freitag von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr), oder per Email unter karten@owl-arena.de zur Verfügung.

„Maybepop“ Konzert in Halle/Westfalen abgesagt

Das A-Capella Konzert von „Maybepop“ im OWL Event Center in Halle/Westfalen, welches ursprünglich am 17. März 2021 stattfinden sollte, wurde heute offiziell abgesagt.

Es wird keinen Ersatztermin für diese Veranstaltung geben.

Wenn Sie bereits Tickets für das Konzert erworben hatten, können Sie diese an der jeweiligen Verkaufsstelle zurückgeben.

Matze Knop kommt nach Halle/Westfalen

Seine Parodien auf bekannte Persönlichkeiten wie Lothar Matthäus, Dieter Bohlen oder Franz Beckenbauer sind legendär. Hierzulande bekannt wurde Matthias „Matze“ Knop“ mit der Figur des „Supa Richie“ Mitte der 1990er-Jahre. Seitdem ist der heute 46-jährige Lippstädter regelmäßig im TV zu sehen und hat im deutschen Comedy-Business den wahrscheinlich Größten… Abstand zwischen seinen Schneidezähnen natürlich! Und ausgerechnet diese Zahnlücke hat ihn jetzt zum Titel seines neuen Live-Programms inspiriert: „Mut zur Lücke“. Dort nimmt der Comedian, Moderator, Sänger, Schauspieler und Imitator die Absurditäten des Alltags, die Tücken der Technik und die Peinlichkeiten von Promis und Politikern scharfsinnig auf die Schippe.

Mit seinem dann fünften Bühnen-Programm liefert Matze Knop erneut eine großartige Live-Entertainment-Show, die der gebürtige Westfale am 23. Oktober (Samstag) 2021, ab 19.30 Uhr, auch im OWL EVENT CENTER in HalleWestfalen präsentiert.

Wie in seinen vorherigen Live-Programmen dürfen natürlich auch auf der Tournee 2021 Matze Knops Kult-Parodien nicht fehlen. Fußballstar Cristiano Ronaldo, Bundestrainer Jogi Löw, der Kult-Kloppo, Dieter Bohlen und viele weitere Prominente werden mit dabei sein. Und auch für diese Live-Show gilt für den Comedy-Star: „Mut zur Lücke“! Wer eine minutiös durchgeplante Show erwartet, liegt hier falsch. Den Zuschauer erwarten Improvisation und viele Überraschungen. Auf Regenwetter, Pandemie-Generve, Fake News, schlecht gelaunte Menschen und überteuerte Teesorten á la Instagram kann Matze gut verzichten. Mut zur eigenen Lücke, viel Humor und eine positive Grundeinstellung lautet seine Devise! Denn: Niemand ist perfekt!

Eintrittskarten sind zum Preis von 39,80 Euro (bestuhlt, freie Platzwahl) unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter http://www.owl-arena.de sowie bei allen eventim-Vorverkaufsstellen. Das OWL ARENA TICKET CENTER ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790 HalleWestfalen.

Bild: Stephan Pick

EHRLICH BROTHERS in Halle/Westfalen abgesagt – Umtausch der Karten möglich

Aufgrund der aktuellen Situation wird das Weihnachtsspecial der EHRLICH BROTHERS am 28. und 29. November 2020 in der OWL ARENA ersatzlos ausfallen.

Alle Karteninhaber für die Show „Let it Snow“ können ihre Tickets über die Internetplattform umtauschen.s-promotion.de tauschen.
Erhältlich sind als Alternative Eintrittskarten für den bereits verlegten Auftrittstermin der EHRLICH BROTHERS mit ihrem neuen Showprogramm „Dream & Fly“ am Samstag, 20. März 2021 und Sonntag, 21. März 2021. An diesem vorletzten März-Wochenende werden in Halle/Westfalen zwei Shows pro Veranstaltungstag stattfinden. Start ist jeweils um 13:00 und 19:00 Uhr.

Halle/Westfalen: Ehrlich Brothers neue Termine – neue Show

Aufgrund der aktuellen Unsicherheit bei der Planung und Realisierung von Veranstaltungen mit mehr als 3.000 Besuchern finden die im November und Dezember angekündigten „Dream & Fly“-Shows der Ehrlich Brothers, unter anderem in Halle/Westfalen, nicht statt.

Damit die vielen Fans nicht bis nächstes Jahr auf die Fortsetzung der Tour warten müssen, haben die beiden Zauberbrüder sich etwas ganz Besonderes ausgedacht: In der Vorweihnachtszeit gehen sie mit einer speziellen Show auf Tour.

„LET IT SNOW – die magische Weihnachtsshow“ wird in Hallen zu sehen sein, für die ein von behördlicher Seite genehmigtes Sicherheits- und Hygienekonzept vorliegt. Das heißt, diese besondere Show der Ehrlich Brothers findet in kleineren Dimensionen statt als ihre großen Arena-Shows mit „Dream & Fly“ im nächsten Jahr.

Die Show in Düsseldorf im September hat uns gezeigt, wie sehr die Fans uns vermissen. Umgekehrt genauso. Deshalb ist die Freude bei uns und unserer Crew groß, dass wir mit ‚LET IT SNOW – die magische Weihnachtsshow‘ eine Möglichkeit gefunden haben, unter den derzeitigen Bedingungen auf Tour zu gehen. Es wird eine mega-magische Weihnachtszeit!
Andreas & Chris Ehrlich

Für „LET IT SNOW – die magische Weihnachtsshow“ bringen die Ehrlich Brothers ein „Best of“ ihrer Lieblingsillusionen mit und werden brandneue Kunststücke dabei haben, die sie in weihnachtlich-winterlicher Atmosphäre inszenieren werden. Ein ganz spezielles, magisches Erlebnis in der kalten Jahreszeit!

Hinweis zu den Tickets
Bereits erworbene Tickets für die „Dream & Fly“-Shows behalten entweder für den Ersatztermin (20. Und 21. März 2021, jeweils 13.00 und 19.00 Uhr) ihre Gültigkeit oder können ausschließlich unter umtausch.s-promotion.de getauscht werden.
Die Kunden haben hierbei die Möglichkeit, als Alternativveranstaltung der Ehrlich Brothers „LET IT SNOW – die magische Weihnachtsshow“ auszuwählen.

Bild: Ehrlich Entertainment

MÜNSTER: Freizeitpark vom 10.-25. Oktober unter besonderen Hygienemaßnahmen

Wie so viele Veranstaltungen muss auch der Send in Münster in diesem Jahr ausfallen. Ein Zusammenschluss aus Schaustellerverband Münsterland, BLB, Westfalenfleiß und der Stadt Münster hat jedoch einen alternativen Plan umgesetzt: Freizeitpark-Münster – der Kirmesspaß am Schloss!

Im Zeitraum vom 10.-25. Oktober 2020 sind unter anderem auch sendtypische Attraktionen wie Karussells, Achterbahn und Autoscooter in Münster vertreten. Mit dabei ist auch ein 50 Meter hohes Riesenrad, das deutschlandweit Premiere feiert. Etwa 70 Schaustellerbetriebe werden den Schlossplatz beleben, was etwa die Hälfte von dem ist, was ansonsten auf dem Send vertreten ist.

Hygienemaßnahmen für „Freizeitpark-Münster“

Damit die Hygiene-Vorschriften eingehalten werden können, wird der Platz großzügig bebaut. Reihen und Abstände werden dabei deutlich breiter als bislang gezogen. In Fahrgeschäften und Warteschlagen, sowie an den Verkaufs- und Gastronomieständen herrscht Maskenpflicht. Tipp: tragen Sie – auch zu Ihrem Schutz – auf dem gesamten Veranstaltungsgelände eine Atemschutzmaske!
Zudem werden alle Besucher registriert. Die Veranstalter möchten hier für ausreichend Platz im Eingangsbereich sorgen.

Familien-Tarife und Angebote zum Weltkindertag 2020 in Osnabrücker „FILMPASSAGE“ & „HALL OF FAME“

In den letzten Jahren hat sich die „Filmpassage Osnabrück“ mit den verschiedenen Angeboten, Aktionen und Programmen immer mehr zu einem familienorientierten Kino entwickelt. Mit dem Kino „Hall of Fame“ wurde das Angebot noch einmal vervielfältigt. Und von beiden Häusern gibt es nun gute Nachrichten für Familien:

Familientarif zum Weltkindertag 2020

In der „Filmpassage“ und in der „Hall of Fame“ würdigt man den WELTKINDERTAG 2020 mit einem besonderen Familientarif.
Bei diesem Angebot, immer samstags und sonntags in den Vorstellungen, die vor 15:00 Uhr beginnen, zahlen Familien auf allen Plätzen nur 5.50 €. Und als Familie gilt bereits 1 Erwachsender + 1 Kind bis einschließlich 15 Jahre.

Am eigentlichen WELTKINDERTAG, dem 20. September 2020, wird das Angebot noch einmal erweitert: alle FSK 0 und FSK 6-Filme, die vor 18:00 Uhr starten, kosten dann nur 5.00 €.

Die Kinos haben hierfür ein breites Angebot von insgesamt 10 Filmen zur Auswahl. Dazu gehört auch die Preview von „Ooops! 2 – Land in Sicht!“ in der Filmpassage.

„Mein erster Kinobesuch“ in der „Hall of Fame“ am Sonntag (20. September)

Am Sonntag geht dann in der „Hall of Fame“ die Aktion „Mein erster Kinobesuch“ in den Vorverkauf. Also die ideale Gelegenheit für ein kleines Geschenk zum Weltkindertag 2020.

Die Veranstaltungsreihe, die sich mittlerweile deutschlandweit in verschiedenen Kinos durchgesetzt hat, steht für besonders kindgerechtes Kino ohne eine Reizüberflutung für die Kleinsten.
Die Vorstellungen werden anmoderiert und laufen ohne Vorprogramm, sowie mit reduzierter Lautstärke. Das Licht im Saal wird nicht komplett runtergefahren und der Film wird nur in den kleineren bis mittleren Kinos gezeigt, damit sich die Kinder nicht völlig verloren fühlen.
Außerdem wird auf Abstand zur großen, beeindruckenden Leinwand geachtet: die ersten Sitzreihen bleiben leer.

Am 8. November wird der Film „Pettersson & Findus“ gezeigt. Mit einer Länge von 75 Minuten genau richtig, um die Kinder nicht zu überfordern. Eine Altersbeschränkung gibt es für den Film nicht. Der Knaller allerdings ist der Preis von nur 2.00 € pro Person. Bei einem solchen Angebot kann man dann auch mal verschmerzen, falls der Nachwuchs doch vorzeitig den Film verlassen muss.

Erfahrungsgemäß lohnt es sich hier, die Karten schon im Vorverkauf – wie gesagt ab Sonntag im „Hall of Fame“ erhältlich – zu besorgen, da die Nachfrage doch recht groß ist.

Wiedersehen mit „Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer“

Am Sonntag, 27. September 2020, gibt es dann in beiden Kinos ein Wiedersehen mit Jim Knopf und Lukas, dem Lokomotivführer. In „Jim Knopf und die wilde 13“ wird die Geschichte des ersten Teils weitererzählt, der vor drei Jahren für volle Kinos sorgte.
Deswegen zeigen die „Filmpassage“ und die „Hall of Fame“ den ersten Teil ab sofort noch einmal auf der großen Leinwand!
Am Jim-Knopf-Preview-Sonntag wird das brandneue Abenteuer in fünf Vorstellungen und jeweils im größten Saal zu erleben sein!

Filmpassage: 12:00 Uhr, 14:40 Uhr, 17:00 Uhr, 19:15 Uhr und 21:30 Uhr
Hall of Fame: 11:30 Uhr, 14:00 Uhr, 16:20 Uhr, 18:40 Uhr und 21:00 Uhr

In beiden Kinos wird es im Vorfeld verschiedene Aktionen, beispielsweise das Lummerlandquiz, geben! Die Karten sind bereits jetzt im Vorverkauf erhältlich.

Zoo Lights 2020 in Osnabrück: Begeisterte Besucher zur Premiere!

Am Samstagabend, 12. September 2020, eröffnete der Osnabrücker Zoo ganz offiziell die diesjährige „Zoo Lights“ Ausstellung, über die wir schon im Vorfeld 👉 an dieser Stelle berichteten. Wir haben uns die Gelegenheit nicht entgehen lassen und es uns live vor Ort angesehen, um darüber zu berichten.

Natürlich ein Thema: Schutz vor Corona-Virus

Etwa 30 Minuten nach der Eröffnung hielt sich der Andrang der Besucher zwar in Grenzen, aber das dürfte weniger einem mangelnden Interesse an „Zoo Lights“, sondern eher der generellen Zurückhaltung der Menschen aufgrund der Corona-Pandemie geschuldet sein. Ähnliches berichteten in der Vergangenheit verschiedene Organisatoren von anderen Veranstaltungen.
Dieses Verhalten ist grundsätzlich lobenswert, doch man kann einen Besuch von „Zoo Lights“ mit ein wenig freiwilliger Selbstkontrolle noch sicherer gestalten, als es ohnehin schon der Fall ist: im Kassen- und Eingangsbereich gilt eine Maskenpflicht. Lautsprecher-Durchsagen, die allerdings nicht in jedem Abschnitt ideal zu verstehen sind, weisen auf die Einhaltung von Mindestabständen hin.
Daran halten sich nicht alle Menschen, wie unsere Erfahrungen an diesem Abend zeigten. Allerdings kann man mit dem Tragen der Maske während des Besuchs einiges vorbeugen, obwohl der Mindestabstand wegen des weitläufigen Geländes tatsächlich gar kein Problem wäre.
Zudem helfen auch freundliche Hinweise auf den Mindestabstand, der oftmals durch vorauseilende Kinder in der Situation vergessen wird. Nur Mut, ein freundlicher Hinweis kann vor schweren Infektionen schützen und man sollte nicht aus falscher Scham darauf verzichten.

Uns gefiel es schon beim letzten Mal sehr gut, aber in diesem Jahr haben sie ja noch einmal mehr gemacht? Besonders gut gefiel uns tatsächlich das Faultier, einfach süß!

Monika und Günther K., Besucher/in von „Zoo Lights“

Licht-Installationen sorgen für besonderen Flair

„So haben Sie den Zoo Osnabrück noch nie gesehen…“, schrieben wir bereits im Vorfeld. Und so ist es auch tatsächlich. Zwischen den verschiedenen Licht-Installationen, die einen besonderen Flair im naturbelassenen Areal des Osnabrücker Zoos sorgen, wagen Sie gern einen Blick nach links und rechts: es ist interessant zu sehen, wie in der dunklen Ecke seitlich von Ihnen plötzlich ein Bär steht, der dem Treiben mit einem weit aufgerissenen Maul, gähnend zuschaut und sich dann langsam in den völlig dunklen Wald zurückzieht, um sich schlafen zu legen.

Wer auf der Suche nach dem nächsten Motiv für Familienbilder ist, findet vor dieser Kulisse ausreichend Gelegenheit. Ob es nun vor den übergroßen Erdmännchen ist, vor Raubkatzen in Lebensgröße oder einer kompletten Herde Elefanten.

„Wir mussten die Kinder nicht lang überreden, die haben sich gefreut so spät noch was zu unternehmen. Aber jetzt müssen wir bei Tageslicht noch einmal wiederkommen, sie wollen unbedingt die echten Tiere auch noch richtig sehen.“

Lena B.-M. und Kai M., Besucher/in von „Zoo Lights“

Der gemütlich ausgeleuchtete Spielplatz dürfte auch Ihren Jüngsten mal ein völlig neues Gefühl geben, wenn sie bei „dunkler Nacht“ noch einmal richtig toben dürfen.

Kleiner Tipp am Rande: nehmen Sie sich besser eine kleine Taschenlampe mit. Denn spätestens, wenn sie bei der spärlichen Beleuchtung auf dem Plan nachschauen möchten, wohin es als nächstes gehen soll, bringt das ein wenig Licht ins Dunkle.

Abschließend haben wir noch einmal alle Informationen für Sie in unserer Info-Box zusammengefasst:

INFO-BOX

Tickets für „Zoo Lights“ im Osnabrücker Zoo
Tickets für Zoo-Lights im Osnabrücker Zoo können an der Abendkasse erworben werden. Wer ein wenig sparen möchte, kann sich unter www.zoo-osnabrueck.de ein E-Ticket besorgen und dabei einen Online-Rabatt sichern.
50%-Gutscheine wird es in diesem Jahr auch wieder bei vielen Partnern des Zoos geben: Bäckerei Brinkhege, Sparkasse Osnabrück oder der Marktkauf Osnabrück-Nahne sind hierbei zu nennen.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung geht an die Spendenaktion „Rüssel voraus!“ und damit an den Umbau und die Vergrößerung der Elefantenanlage. Für den Zoo, der sich größtenteils selbst finanziert, sind die geplanten Maßnahmen mit 12 Millionen Euro eine echte Herausforderung.

Öffnungszeiten „Zoo Lights“
▪ 12. September 2020 bis 10. Oktober 2020 immer freitags und samstags
▪ vom 11. bis 24. Oktober 2020 täglich
▪ 30. und 31. Oktober
▪ immer von 17:30 Uhr – 22:30 Uhr, Kassenschluss um 21:00 Uhr
▪ Gastronomie am Affentempel hat bis 21:00 Uhr geöffnet
▪ Die Ticketpreise entnehmen Sie bitte www.zoo-osnabrueck.de

Bilder: TeutoNewsTab

Zoo Lights – Geheimnisvolle Lichterwelten …ab dem 12.9. im Zoo Osnabrück!

Ab Samstag, dem 12. September 2020, wird es im Osnabrücker Zoo wieder magisch. Leuchtende Tierfiguren erstrahlen auf einer neuen Route durch den Zoo, Musikinseln und ein Magic Forest erwarten die Zoobesucher immer freitags und samstags, in den Schulferien sogar täglich.

Riesige Erdmännchen, schaurige Kobras oder gemütlich in den Bäumen hängende Faultiere: neue und bekannte „Zoo Lights“ warten auf die Besucher des Osnabrücker Zoos.

„In diesem Jahr führt der Weg durch den abendlichen Zoo erstmals durch die Afrika-Tierwelt „Takamanda“. Die bietet sich an, denn die Figuren fügen sich dort toll in die Vegetation ein und durch die verschlungenen Wege hat man das Gefühle auf Entdeckungstour zu gehen…“, erklärt die Veranstaltungskauffrau Margarita Weißbäcker.
Die Atmosphäre in den Abendstunden wird für zahlreiche Besucher eine ganz neue Sicht eröffnen: „Besonders spannend ist es, wenn zum Beispiels die Tüpfelhyänen zu späterer Stunde neugieriger werden oder die Hudson-Bay-Wölfe anfangen zu heulen.“
Nach „Takamanda“ geht es weiter durch die Nordamerika-Welt „Manitoba“, wo der „Magic Forest“ mit schillernden Tierfiguren und Lichtinstallationen wartet.

Die Musikinseln sind ebenfalls neu hinzugekommen: „Wir werden an verschiedenen Stellen im Zoo leise Musik oder Geräusche laufen lassen, die eine ganz neue Atmosphäre schaffen. Wichtig dabei ist für uns natürlich immer, dass die Tiere damit nicht gestört werden.“

Da die Gastronomie am Affentempel an diesen Abenden ebenfalls geöffnet hat, kann das Abendessen auch direkt in den Zoo verlegt werden.

📷 Hier klicken und auf Instagram folgen,
um zeitnah Bilder von „Zoo Lights“ zu sehen!

Tickets für Zoo-Lights im Osnabrücker Zoo können an der Abendkasse erworben werden. Wer ein wenig sparen möchte, kann sich unter www.zoo-osnabrueck.de ein E-Ticket besorgen und dabei einen Online-Rabatt sichern.
50%-Gutscheine wird es in diesem Jahr auch wieder bei vielen Partnern des Zoos geben: Bäckerei Brinkhege, Sparkasse Osnabrück oder der Marktkauf Osnabrück-Nahne sind hierbei zu nennen.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung geht an die Spendenaktion „Rüssel voraus!“ und damit an den Umbau und die Vergrößerung der Elefantenanlage. Für den Zoo, der sich größtenteils selbst finanziert, sind die geplanten Maßnahmen mit 12 Millionen Euro eine echte Herausforderung.

Zoo Lights – Geheimnisvolle Lichterwelten
im Osnabrücker Zoo
▪ 12. September 2020 bis 10. Oktober 2020 immer freitags und samstags
▪ vom 11. bis 24. Oktober 2020 täglich
▪ 30. und 31. Oktober
▪ immer von 17:30 Uhr – 22:30 Uhr, Kassenschluss um 21:00 Uhr
▪ Gastronomie am Affentempel hat bis 21:00 Uhr geöffnet
▪ Die Ticketpreise entnehmen Sie bitte www.zoo-osnabrueck.de

Bilder: Zoo Osnabrück

International Premier League [IPL] zieht von Halle/Westfalen weiter nach Frankfurt/Main

international premier league frankfurt main tickets zuschauer ergebnisse

HalleWestfalen/Frankfurt am Main. Die „International Premier League“ (IPL) biegt auf die Zielgerade ein – und nimmt noch einmal an Tempo und Bedeutung zu. Vom kommenden Montag an wird das finale Event der fünfwöchigen Turnierserie auf dem Vereinsgelände des SC Frankfurt 1880 ausgetragen. Mit dem Standortwechsel nach vier Erfolgswochen in HalleWestfalen, Schauplatz des renommierten ATP 500-Tennisevents, ändert sich auch der Name des Wettbewerbs. Vom 24. bis 28. August 2020 kämpfen die Aktiven dann beim „SC 1880 & AMERON Neckarvillen International Premiere League Masters“ um Spiel, Satz und Gesamtsieg. Übertragen wird das Masters von IPL-Partner Tennis Channel International, der seit kurzer Zeit auch einen deutschen Ableger hat mehr Informationen.

„Wir sind sehr dankbar für die Zeit in Halle, die von ursprünglich zwei auf vier Veranstaltungswochen ausgedehnt werden konnte“, sagt IPL-Turnierdirektor Andre Begemann. „Der Umzug nach Frankfurt soll noch einmal einen zusätzlichen Reizpunkt für die IPL-Serie setzen. Mit dem Sport-Club Frankfurt 1880 haben wir eine renommierte und ambitionierte Tennisadresse als Partner gefunden.“ Begemann, langjähriger deutscher Davis Cup-Spieler, hatte zusammen mit seiner Frau Alessa und Tennisprofi Julian Lenz die „International Premier League“ ins Leben gerufen, bei der Turnierserie werden insgesamt 150.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet.

Frankfurt: Nur SC-Mitglieder als Zuschauer möglich

Auf der Klubanlage des SC Frankfurt 1880 sind wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer für die IPL-Matches zugelassen. Allerdings können die SC-Mitglieder im Rahmen der bestehenden Hygiene-Regelungen die Matches verfolgen. „Wir sind sehr stolz, Partner für das Masters-Event der IPL zu sein“, sagt der Sportliche Leiter des SC, Dominic Metzger. „Die Matches werden zusätzliche Motivation für unsere über 1000 Tennis-Mitglieder sein.“ Metzger ergänzt: „Dass die Wahl auf den SC Frankfurt 1880 fällt, ist Anerkennung für die nachhaltig erfolgreiche Entwicklung der Tennisabteilung in den letzten zehn Jahren.“ In die Umsetzung des Masters sind die zuständigen Frankfurter Behörden, unter anderem das Sport- und das Gesundheitsamt, selbstverständlich eng eingebunden.

Dank an die Organisation in Halle Westfalen

Das Ausrichter-Trio, das seine Aktivitäten als Agentur Fever Sports bündelt, dankte noch einmal der gesamten Organisations-Crew in HalleWestfalen sowie Ralf Weber, dem Turnierdirektor der NOVENTI OPEN: „Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung, für die professionelle Kooperation. Nur so war und ist eine Serie wie die IPL in dieser herausfordernden Zeit überhaupt möglich.“ In den ersten Wochen hatten unter anderem auch die deutschen Davis Cup-Profis Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber sowie zahlreiche nationale Perspektivspieler am Schauplatz des weltweit bekannten ATP 500-Turniers aufgeschlagen. Struff, die aktuelle deutsche Nummer zwei, hatte den Einsatz der Turnier-Initiatoren wiederholt herausgestrichen und gewürdigt: „Solche Serien sind ganz wichtig auch für den Unterbau des Tour-Tennis. Jedem, der hier angetreten ist, hat man angemerkt, wie groß die Lust auf den Wettkampf ist.“