Bramsche-Hesepe: 34-Jähriger bei Polizei geständig – Leiche in Wohnung gefunden

Am heutigen Montag, 10. Mai 2021, meldete ein 34-jähriger Mann in der Polizeidienststelle in Bramsche, dass sich in seiner Wohnung eine leblose Person befinden würde. Er berichtete weiter, dass es am Sonntagabend zu einer tödlichen Auseinandersetzung mit der männlichen und befreundeten Person gekommen sei.

Der 34-Jährige wurde vorläufig festgenommen und ein Rechtsbeistand eingeschaltet, während sich die Polizei auf den Weg zur Wohnung des Mannes in Hesepe machten.

Dort fanden die Polizisten einen männlichen Toten vor und schalteten Staatsanwaltschaft, sowie zuständige Fachkommissariate in Osnabrück ein. Die Kriminaltechnik übernahm die Spurensuche und der ermittelnde Staatsanwalt machte sich persönlich ein Bild vom Tatort.

Bei dem Toten handelt es sich mutmaßlich um einen 27-jährigen Mann. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat und zur Identität des Opfers dauern an. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wird noch am heutigen Abend eine Obduktion durchgeführt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s