Ungeschützt & ohne Impfung: Lässt die Politik Familien in Stich?

Nachdem es am Sonntag bereits bei ANNE WILL in der ARD um das Thema Impfungen ging, lässt das Thema auch bei der, von Frank Plasberg moderierten, Sendung hart aber fair niemanden kalt.

Hier geht es heute Abend, 3. Mai 2021, 21:00 Uhr live aus Köln in der ARD, um die Frage, ob die Politik die Kinder und Familien in Stich lässt:

Ungeimpft, ungeschützt, unbeschult: Lässt der Staat die Familien im Stich?
Die Alten geimpft und fast schon entspannt, aber auf Familien wächst der Druck weiter. Bringt Corona Eltern und Kindern Stress ohne Ende?
Was ist schlimmer: Die Gefahr durch Ansteckung in den Schulen oder die seelischen Schäden durch Schulschließung und Lockdown?

Diese Fragen diskutieren unter anderem…

Anja Karliczek (CDU, Bundesministerin für Bildung und Forschung)
Mareile Höppner (Moderatorin des ARD-Magazins „Brisant“; Mutter eines schulpflichtigen Kindes)
Aladin El-Mafaalani (Soziologe und Autor; Professor am Institut für Migrationsforschung und interkulturelle Studien an der Universität Osnabrück)
Susanne Epplée (Kinderärztin; Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums Hamburg-Ost in Billstedt)
Thorsten Frühmark (Rechtsanwalt und Ortsbürgermeister von Möllenbeck; Vater von drei schulpflichtigen Kindern)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s